Windows und andere Browser… MS soll gezwungen werden!

Vor kurzem las ich auf heise.de einen Artikel, dass Microsoft zukünftig gezwungen werden soll, sein Betriebsystem Windows mit den Browsern FireFox, Opera und Chrome auszulieferung . Was nen Quatsch!

Ich finde dort übertreibt die Regulierungsbehörde mal kräftig. Wer nen anderen BRowser nutzen will, weiß wie man daran kommt. Das sind wieder nur die anderen Klappspaten von Browseranbietern (insbesondere Opera), die meinen, so dem IE ein paar Prozente in der Nutzung abzuknapsen. Das Argument, dass IE-Alternativen besser sein als der Internet Explorer halte ich weiterhin für totalen Schwachsinn. Die IE -Alternativen sind bei weitem nicht stabiler, sicherer oder Benutzerfreundlicher. Je mehr User diese Browser benutzen, desto mehr Sicherheitslücken, Verbessserungsvorschläge und Bugs werden gefunden werden. Wer ganz sicher sein will, muss eben das Betriebsystem wechseln… 🙂

Ich liefere doch auch nicht meine Produkte aus und packe als Beilage Werbung oder Produkte von meinem Konkurrenten mit bei!

Ist ja unglaublich was heutzutage alles möglich ist!

Pagerank Update Mai 2009?!

Na, diesmal hat Google mich wirklich ein wenig überrascht. Wo bei den letzten Malen ein Muster zu erahnen war, war dieses Update wohl ein ungeplantes oder überraschendes. Selbst für die PR-Community war es überraschend, da es kaum Anstieg bei den Besucherzahlen auf PR-Check-Seiten gab.
Gegen 22:00 Uhr am 27. Mai dachte ich noch an belanglose, kleine Änderungen einzelner Domains…  jetzt, wo meine AnalyseTools aber Alarm schlagen/geschlagen haben, glaube ich auch dran :-).

Wie immer könnt ihr hier den PR checken:
http://www.seo-ranking-tools.de/pagerank-check.html

Anni (No.2) ist da!

UPDATE:

Ina & Anni kommen vorraussichtlich schon im Laufe des Sonntag Vormittags nach Hause.
Emma und Tobi freuen sich!
———————

Heute war es dann soweit, nachdem MOma Monika und POpa Peter bei uns früh (06:00) ankamen, sind Ina, Monika und ich gegen 6:45 Uhr im Städtischen Klinikum Bielefeld aufgetaucht um dann um 8:00 Uhr Anni per Kaiserschnitt holen zu lassen. Opa Peter und Emma blieben derweil erst einmal zu Hause und vergnügten sich dort ein wenig.

Die OP mit Spinalanästhesie verlief komplikationslos. Von einer weiteren Thrombose ist auch weiterhin keine Spur…
„Ratz Fatz“ war geschnitten und einmal gerüttelt und da schrie auch schon jemand… so wie das eben ist, wenn man schlafend aus dem Bauch gerissen wird. Ich habe sie leider erst gegen 8:45 zu Augen bekommen, nachdem sie Ina schon fast wieder zusammengeflickt hatten. Anni geht es sehr gut und sie ist mal am schlafen und mal wach mit riesigen Augen…

Hier die „Anni-Fakts“:

Geburtsdatum: 28.05.2009 08:09 (Uhrzeit & Wochenentag auf die Minute genau wie bei Emma)
Größe: 49 cm
Kopfumfang: 34,5 cm
Gewicht: 2960 g

Und so sieht die Kleine aus:

Anni Bild 1 Anni Bild 2 Anni Bild 3 Anni Bild 4

Ina und Anni geht es sehr gut… Die Naht tut zwar mehr weh als beim letzten Mal und die Nachwehen sind auch stärker, aber Ina kommt fast ohne Schmerzmittel aus.
Wer gerne vorbei kommen will, kann im Zimmer 405 auf Station 12.3 (Städtisches Klinikum Bielefeld) mal im Laufe der nächsten Tage reinschauen. Wir tippen, dass wir frühstens am nächsten Montag nach Hause kommen werden/können.

Die erste Zusammenkunft von Emma und Anni verlief auch super. Die ersten Worte von Emma waren… Lisa?!*g*… (Insider… nech StEvan). Die nächsten Worte waren dann „Anni“ und „Arm nehmen“… danach sagte sie… „schwer!“ :-). Mal schauen, wie das weitergeht, wenn Anni dann zu Hause ist.

Jetzt hoffe ich nur, dass es keine Schwierigkeiten beim Amt gibt mit dem Namen.

Hot Chocolate mal anders!

An meinem heutigen letzten Arbeitstag vor dem „Kind-No.2“ – Urlaub habe ich ein Paket ausgepackt, welches mir einer unserer Außendienstler geschickt hatte. In dem Paket war neben dem erwarteten Notebook auch ein kleines Dankeschön von ihm… nur leider war es unterwegs scheinbar sehr heiß 🙂

Hot Chocolate
Hot Chocolate

Es war mal eine Milka Schoki mit Milchfüllung. Die Füllung versteckte sich hinten in der Packung als zäher, klebriger Klumpen :-).

Dennoch… Danke an H.G. für die Schoki und die super Erheiterung am Dienstag :-).
Du wirst noch mein Lieblings Außendienstler 🙂