Druckerspooler crasht andauernd, „Name der fehlerhaften Anwendung: spoolsv.exe“, Verursacher AdobePDF.dll

Seit ein paar Tagen nervt mich ein riesen Problem an meinem Rechner.
Jedesmal, wenn ich etwas ausdrucken möchte, was nicht häufig vorkommt in meinem fast papierlosen Büro :-), stürzt der Druckerspooler ab mit der Meldung:

Name der fehlerhaften Anwendung: spoolsv.exe, Version: 6.1.7601.17514, Zeitstempel: 0x4ce7b4e7
Name des fehlerhaften Moduls: AdobePDF.dll, Version: 9.2.0.112, Zeitstempel: 0x4a8bc9d7
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x0000000000004f36
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x17a0
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01cc5ccf457d72e5
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:WindowsSystem32spoolsv.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:WindowsSystem32AdobePDF.dll
Berichtskennung: 8b4e1905-c8c2-11e0-a461-415645000030

 

Nch ein wenig herumprobieren hier ein Trick wie man das behen kann:

Twitch’s HowToFix spoolsv – Probleme:

  1. Öffne den Dienstmanager (services.msc) über die Start /Ausführen oder Suchen.
  2. Suche in den Diensten nach „Druckerwarteschlange“ und klick auf beenden.
  3. Anschließend gehe zu folgendem Ordner: C:WindowsSystem32SpoolPrinters
  4. Schnell alle .SHD und SPL aus diesem Ordner löschen.
  5. Jetzt noch die Druckerwarteschlange im Dienstemanager wieder neustarten und fertig!

Hinweis: Sollte es nicht möglich sein die Dateien zu löschen, dann muss der Weg über den abgesicherten Modus (F8 beim Systemstart) gemacht werden. In diesem abgesicherten Modus dann die Schritte durchführen.

Warum existiert das Problem?
Wahrscheinlich kamen die fehlerhaften .shd und .spl Dateien über ein Adobe Update hinein.

vmware Konsole ruckelt im vSphere Client

Wie nervig ist es, wenn bei einer virtuellen Maschine – mit dem BS Server 2008 – in der VM Konsolensession der Mauszeiger ruckelt.
Da fühlt man sich ja wie in der aktuellen Vodafone Werbung (Aug. 2011) 🙂
Es gibt Abhilfe, wie mir ein freundlicher IOK-Techniker mitteilte!

Hier die Schritte:

  1. per Konsole in die Vm Session
  2. wmware tools aktualisieren oder installieren
  3. „Rechte Maustaste“- Klick auf Desktop
  4. Bildchirmauflösung wählen
  5. anschließend „Erweiterte Einstellungen“ & auf „Eigenschaften“ klicken
  6. Reiter „Treiber“ & Button „Aktualisieren“ wählen
  7. auf dem Computer suchen & Durchsuchen wählen
  8. Der Pfad, wo der 3D Treiber bei installierten vmware tools liegt ist folgender: „C:ProgrammeCommon Files VMware Drivers wddm_video“. Den Auswählen!
  9. 2x weiter, einmal schließen klicken und anschließend die VM neustarten
  10. fertig!

So hört das geruckel auf 🙂

 

WordPress „Schwachsinn-Werbung“ im AdminBereich

Es ist zwar schon ein wenig her, dass ich auf WordPress Version 3.2.1 aktualisiert habe, aber mich erschreckte nervte doch eine Werbung im Adminbereich!

Dort las man folgendes:

Der IE sei unsicher, ich solle upgraden? Ich benutze nicht die aktuelleste Version… was soll das denn? das ist die letzte Version!

Wie viele ahnungslose User werden da auf einen FireFox oder Opera oder was auch immer Browser getrieben?

 

Was treibt WordPress zu so einer Werbekampagne?

Lustige Phishing Mails – „Ermittlungsverfahren Urheberrechtsverletzung“

Ach, hier mal was zum Lachen und ohne weitere Kommentare:

Der Betreff der E-Mail ist schon klasse (Ermittlungsverfahren Urheberrechtsverletzung).
Dann immer wieder diese PaySafeCard Zahlungsmöglichkeit und natürlich der Betrag, der ist auch spannend, bei so viel illegalen mp3’s.

Aber glaubt man es denn, das ich von den Mitarbeitern zig PANISCHE E-Mails bekomme, wo alle weinend beteuern, dass Sie unschuldig sind!
Natürlich konnte ich mir es bei einigen nicht verkneifen, da in die Wunde reinzustechen und mitzuspielen :-).

Infos: