Aprilscherze bei der Arbeit

Ich habe am heutigen 1. April 2009 versucht die 120 Mitarbeiter im Unternehmen in den April zu schicken.
Folgende E-Mail mit dem Betreff  „Wichtige Info zur Aufteilung der IT-Kosten auf die einzelnen Abteilungen“  erreichte jeden Mitarbeiter um 7:30 als Aprilscherz Nummer Eins:

Da auch die IT in diesem Jahr genau rechnen muss, werden sämtliche IT-Kosten budgetiert um somit eine faire Verteilung der Kosten zu ermöglichen.
Bedeutet für alle Mitarbeiter:
Wer viele Tippfehler im NAVISION macht, benötigt viel CPU-Zeit, sorgt also für erhöhte Kosten.
Mit sofortiger Wirkung werden die IT-Kosten nach der Anzahl der Tippfehler auf die jeweiligen Abteilungen aufgeteilt.
Wir haben in NAVISION ein Modul installiert, welches diese Tippfehler zu 100 Prozent bemerkt und auf die Abteilungen verteilt.
An jedem Monatsende bekommt ihr nun eine Auflistung der Kosten.

Vielen Dank für euer Verständnis
Wir bitten euch ggf. ein Schreibmaschinenkurs zu besuchen.

… ich werde versuchen, die Reaktionen hier als Updates zu posten.

Aprilscherz Nummer Zwei war, dass ich bei einigen Telefonen mit Tesafilm den Sensor fürs Abheben verklebt habe.
Wenn das Telefon nun klingelte und der Mitarbeiter abnahm, klingelte es weiter, da das Telefon durch das Blenden des Sensors nicht merkte, dass der Hörer schon abgenommen wurde :-).

Ach… wie lustig ist das Leben :-)!

UPDATE

Also, dass Ding mit den Telefonen war ein voller Erfolg, manche saßen schreiend vor dem Telefon, weil Sie auf Lautsprecher stellten oder saßen ratlos vor dem Hörer, weil trotz abheben des Hörers das Telefon weiter klingelte 🙂

Bei der Mail habe ich leider ein Fehler gemacht. Ich habe die Mail Nachts am 01. April geschickt. Das hat einige stuzig gemacht. Besser wäre gewesen, wenn ich das am Arbeitstag geschickt hätte. Dennoch, neben einigen Personen, die natürlich schnell schnallten, dass das Nen Fake war, gab es dennoch einige, die sich darüber wirklich aufregten. Wer weiß ich leider nicht, diese Namen wurden mir vorenthalten… Schade! 🙂

Dennoch, ein recht guter Tag :-)… auch bei der Exchange 2k7 Migration

Ein Gedanke zu „Aprilscherze bei der Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.