UPDATE: Die Bitten eines IT-Admins an die Firma Blackberry

Liebe Firma Blackberry,
Seit Jahren setzte ich in unserem Unternehmen erfolgreich auf Blackberry. 
Für das normale Business, und da stimmt mir bestimmt jeder zu (auch die Geschäftsführer), reicht ein BB komplett aus und hat in einer Firmenumgebung seine Vorteile. Die einfache Administration, die Leichtigkeit eines Gerätewechsels, die stabilen Synchronisationsprozesse zwischen Exchange und BB und vieles mehr sind eigentlich immer meine Argumente…

Wie bestimmt auch in vielen anderen Unternehmen haben es die IT Leiter mittlerweile aber leider extrem schwer diese, meiner Meinung nach gute Linie, zu verteidigen. Ganz ehrlich gehen mir langsam die Argumente aus… Die Geschäftsleitung wird in naher Zukunft bestimmt das Argument der besseren Administration eines BB gegenüber eines iOS Gerätes nicht mehr akzeptieren. Ihnen ist die Sicherheit, die ein BB bietet grundsätzlich egal und nehmen durch ein iOS oder Android Gerät diverse Nachteile in Kauf. Bei dem Worst Case ist aber dann natürlich der Admin Schuld. Ich als Verantwortlicher möchte aber weiterhin gut zu administrierende und sichere Geräte haben, die stabil sind und Innovation zeigen… Letzteres ist bei BB aber langsam kaum noch zu sehen. Da wird mit einem Paukenschlag ein Multi OS Administrationsprogramm angekündigt, aber wenn man sich das genau anschaut, dann ist es scheinbar doch nur heisse Luft und eine wahnsinnige blackbox… Warum zum Henker benötige ich für ältere BB Version dann noch zusätzlich einen BES? Den haben wir zwar aber das ist doch Murks… !

Also liebe Firma Blackberry, wann gebt ihr den vielen begeisterten BB-Administratoren auf der Welt wieder Argumente für eure Produkte? Wann gibt es Infos wie es mit Blackberry weiter geht? Man weiß ja gar nicht mehr ob Blackberry noch das nächste halbe Jahr durchhält. Wann gibt es Details zu möglichen neuen Geräten? Wandfarbe ihr abendlich das Produktorientierung zu reduzieren und die power in 1-2 Geräte zu packen? Ich behaupte ich habe jeden Newsletter von BB abonniert, aber bislang keine infos über Neuigkeiten erhalten. 

Wie gesagt, meiner Meinung nach ist BB immer noch die beste Variante für normales mobiles Business… Dieser ganze app-Mist bei android und apple ist nicht wartbar und birgt nur dumme Gefahren…aber wie geht es bei BB weiter?

Ich hoffe konstruktive Kritik gegeben zu haben und bitte vergesst neben dem ganzen Konsumer Bereich nicht den Business Bereich. Der hat euch groß gemacht und der springt nicht so einfach auf andere Hype Geräte um.

 

UPDATE: noch etwas um zu verdeutlichen wie schlimm es ist: Als mobile Vertragspartner der Telekom bekomme ich da noch nicht einmal mehr alle Produkte, wie z.b. Den torch 9860! Und den hätte ich sehr gerne im unternehmen als möglichen iPhone Killer getestet. ;-(

 

UPDATE2:

Wow, meine Rufe nach Informationen wurden erhört. Gleich heute rief ein BB Mitarbeiter an und versorgte mich mit nötigem wissen rund um Blackberry. Das war sehr hilfreich und natürlich ein super support. Ich brauchte zwar nicht mehr überzeugt werden, da ich jahrelanger Blackberry Anhänger bin, aber die Aussichten machen Mut weiterhin auf BB zu setzten. Ich hoffe ich konnte dem Herrn am Telefon mal genau schildern, wie sich ein IT Admin so im unternehmen mit den mobile devices rumschlagen muss. Vielleicht gibt er es ja noch weiter und es wird ein wenig bei Neuentwicklung berücksichtigt. Also, nochmals danke und bis bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.