IE7-Update unserer Firmen-Clients

So, nachdem mein Chef sich einfach mal per automatischem Windows Update (seiner Ausage nach: „aus Versehen“… wers glaubt!? :-)) sich den neuen IE7 installiert hat, habe ich mir gedacht, dass ich doch mal Testweise bei einigen Clients nachziehen werde, um den Echtbetrieb mit der neuen Browsergeneration, wie MS das doch immer so schön sagt, zu testen.
Also flux automatisch per MS WSUS die Sach bei 3,4 Clients druff… und siehe da: Keine Probleme!!!
Das hat mich doch sehr verwundert, da ich gerade fürs Intranet doch einige ActiceX-Plugins und ähnliches schnell und dreckig selbst geschrieben habe.
Sogar die Einstellungen (für ActiveX, Lokales Intranet und vertrauenswürdige Sites) übernahm das Update auf den IE7 automatisch und ohne Probleme.
Selbst die Firmen-Webseite sieht genauso aus wie im Firefox oder IE6… ist das gut programmiert, oder nur Glück!? :-).
Jegliche Software in unserem Unternehmen, sei es Easy Archiv, unser Warenwirtschaftssystem o.ä., die einen Browser benötigen, funktioniert ohne Probleme…

Was das?
Hat Microsoft doch gute Arbeit geleistet?
Es sind zwar keine überwältigenden neuen Features beim IE7 dafür muss ich aber ein großes PLUS für den nahtlosen Übergang und der guten Kompatibilität vergeben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.