Kommt Google Steuer auch bald bei uns?

Mal schauen wie weit die „deutsch-französische“ Politkfreundschaft dann geht…

in Frankreich gibts scheinbar wirklich bald ne Google-Steuer.

Der französische Senat hat eine Sonderabgabe beschlossen, die Unternehmen auf ihr Onlinewerbebudget zahlen müssen. Damit trifft die sogenannte Google-Steuer nicht den Internetkonzern, sondern die Werbetreibenden.
Der Steuersatz beträgt ein Prozent auf die Nettoausgaben und gilt für alle Unternehmen, die ihren Sitz in Frankreich haben

Quelle:
http://www.internetworld.de/Nachrichten/Marketing/Performancemarketing/Abgabe-auf-Onlinewerbung-in-Frankreich-Werbetreibende-zahlen-Google-Steuer

3 Gedanken zu „Kommt Google Steuer auch bald bei uns?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.