SPAM wird nie aufhören!

Eine aktuelle Studie der „Messaging Anti-Abuse Working Group“ lässt die Hoffnung auf ein Abebben der SPAM-Flut in ferner Zukunft endgültig schwinden!

Die Anti-SPAM Experten veröffentlichten wirklich erschreckende Zahlen. Es lohnt die Studie einmal zu lesen.

Hier ein kleiner Auszug:

  • ca. 57% der befragten Erwachsenen haben auf SPAM in irgendeiner Weise reagiert.
    Davon taten ca. 46% dies in voller Absicht… wooot!
  • ca. 12 % klicken trotz  Unwohlsein auf einen Link in einer SPAM-E-Mail 🙂

Erkenntnis:
Es gibt weiterhin genügend Anwender, die trotz allen Gefahrenhinweisen von Medien, E-Mail Clients oder Hinweisen in Web-Clients, auf alles klicken was nur nach einem Link in einer E-Mail aussieht. Spammer verdienen somit noch immer eine Menge Geld. Solange sich das nicht ändert, werden weiterhin mindestens 95% aller E-Mails weltweit SPAM sein.

.co.de Domain Abzocke?

Auch ich bekam Post von der Firma „Websuche Search Technology GmbH & Co. KG“. Wie heise.de schon berichtete empfand ich das Anschreiben als nicht sonderlich gelungen.

Einzige gute Aussage war:

…da Sie mit www.seo-ranking-tools.de eine der wichtigsten Seiten im deutschen Markt betreiben…

… schon lustig! 🙂

Ansonsten kann ich mich nur heise anschließen. Wer nen Schreiben rausschickt, wo zu lesen ist: „Rechtliche Klärung wegen www.domain.de“, der hat nicht gleich meine Zustimmung geweckt.

Außerdem wird in dem Schreiben nicht im geringsten darauf hingewiesen, dass es sich bei der Domainbestellung für 99 EUR um eine Subdomain handelt… LOL! Ich geb für ne dumme Subdomain doch keine 99€ aus!

SPAM oder „Wink mit dem Zaunpfahl“

Neulich, spät Abends, bekam ich eine E-Mail von einem Kollegen, der sich darüber aufregte, dass er diese persönlichen E-Mails übers Abnehmen bekommt.
Sein Wortlaut (verkürzte Fassung):

„…Ich weiß, ich bin dick und ich versuche auch etwas dagegen zu machen, aber ich finde es unverschähmt, dass ihr mich andauernd durch diese Mails daran erinnert. Wer auch immer mich in den Verteiler eingetragen hat, den will ich sagen das ich schon alles versuche um abzunehmen…“

Bei genauerm Hinsehen sah ich, dass die E-Mail an viele Mitarbeiter geschickt wurde… *breites Grinsen auf meinem Gesicht*!

… Habe ihm dann versucht zu erklären, dass das SPAM ist, und das solche Mails immer mal wieder durch unsere SPAM-Filter rutschen.

#potentielles Phishing Opfer
#autsch… Lacher No.1 in der Firma
#Beispiel für eine Person die auch auf SPAM-Mails hin etwas per Kreditkarte bestellt. Dank solchen Leuten stribt SPAM niemals aus 🙂

Wenn der Unsubscribe Link wohl nicht funktioniert

… vor ca. einer Woche habe ich einen nervigen Newsletter eines namentlichen Shops abbestellt, schön über die Unsubscribe Funktion per Linkklick aus der Mail heraus (… jaja, bei SPAM mach ich das nicht, aber bei dem Shop sollte man eigentlich sicher sein, dass das funktioniert).

Heute bekomme ich schon wieder so nen blöden Newsletter von denen.
Hm, dachte ich, schnell noch einmal auf den unsubscribe Link klicken und noch einmal austragen…

denkste, folgende Meldung im Browser begrüßte mich:
lustige Meldung

 

… dann also doch SPAM … ein Klick und good bye 🙂