Windows und andere Browser… MS soll gezwungen werden!

Vor kurzem las ich auf heise.de einen Artikel, dass Microsoft zukünftig gezwungen werden soll, sein Betriebsystem Windows mit den Browsern FireFox, Opera und Chrome auszulieferung . Was nen Quatsch!

Ich finde dort übertreibt die Regulierungsbehörde mal kräftig. Wer nen anderen BRowser nutzen will, weiß wie man daran kommt. Das sind wieder nur die anderen Klappspaten von Browseranbietern (insbesondere Opera), die meinen, so dem IE ein paar Prozente in der Nutzung abzuknapsen. Das Argument, dass IE-Alternativen besser sein als der Internet Explorer halte ich weiterhin für totalen Schwachsinn. Die IE -Alternativen sind bei weitem nicht stabiler, sicherer oder Benutzerfreundlicher. Je mehr User diese Browser benutzen, desto mehr Sicherheitslücken, Verbessserungsvorschläge und Bugs werden gefunden werden. Wer ganz sicher sein will, muss eben das Betriebsystem wechseln… 🙂

Ich liefere doch auch nicht meine Produkte aus und packe als Beilage Werbung oder Produkte von meinem Konkurrenten mit bei!

Ist ja unglaublich was heutzutage alles möglich ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.