Wir verschönern unseren Serverraum mit einer EVA

Wer jetzt glaubt, dass wir extra eine neue Mitarbeiterin eingestellt haben, mit dem Namen Eva, und diese jeden Tag in den Serverraum abgeschoben wird, den muss ich leider enttäuschen :-).

http://h18006.www1.hp.com/products/storageworks/eva/index.html

Letzte Woche war es nun soweit. Unsere EVA wurde am Mittwoch angeliefert und aufgebaut. Die Konfiguration erfolgt nächsten Montag. Wir haben auch fleißig Bilder gemacht, die ich demnächst hier mal präsentieren werde.

Wir haben dort im Moment einen ManagementServer, einen Warenwirtschaftsserver (16 GB RAM!?!?… war von Microsoft Dynamics NAV so gefordert) und einen VMWare-Server mit einer Enterprise-Edition am Laufen. Ich hätte ja gedacht, dass das riesen Teil wahnsinnig lärm macht. Bin aber positiv überrascht, dass es leiser ist als unsere eine MSA im Serverraum. Montag werden wir dann erstmal auf dem VMWare-Server unseren File-Server, Blackberry-Server, Acronis-Server, WSUS-Server und weitere packen. Neben den 3 Enclosuren ist noch unsere neue USV (wahnsinnige 32 amp Absicherung), ein paar Switche und 2 EVA-Controller mit an Board, so dass da noch Platz für ca. 5 Server sein wird. Alle Switche und Controller, sowie irgendwelche Anschlüsse, Netzteile usw. sind reduntant vorhanden. Wir haben in den Shelfs 32 Fibre-Channel Platten mit 10K oder 15K. Das Rack hat 42 HE und wird sicherlich bald schon voll sein :-).
Der Warenwirtschafts-Server wird dann auch bald in betrieb genommen werden, da wir uns bald für eins der beiden neuen Warenwirtschaftssysteme (proAlpha oder Navision) entscheiden werden und richtig durchstarten werden.

Das Ding hat soviel Lampen, das könnte glatt als Weihnachtsbaum durchgehen :-)…

Bilder folgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.